Moloko Plus über die #1

Auf Jahre unschlagbar #1 0
Fanzine für Fußlümmelei

Darauf habe sicher nicht nur ich gewartet: Wer die „11 Freunde“ zwar im Grundsatz löblich, inzwischen aber längst als „leicht“ abgehoben empfindet (Werbung für Lifestyle-Produkte, Interviews mit Nationalspielern), der bekommt hier wohlschmeckendes neues Futter: Die Macher des A5-Zines im netten 80er-Lay-Out haben sich die großartige Symbiose „Fußball-Punkrock“ auf die Fahne geschrieben und berichten abseits von aller herkömmlicher Journaille von Auswärtsfahrten bei TeBe Berlin, von der FuBa-Szene Kuba oder der Zuneigung zum Regionalligisten (=4. Liga) Rot Weiß Essen. Übrigens ein Verein, der in meinem privaten Ranking eher in unteren Chargen wandelt, denn die zwei mal, bei denen ich beim Fußball auf die Fresse bekommen habe, waren beide an der Essener Hafenstraße.

Und überhaupt stehen da lauter so liebenswerte Sachen drin, die den Sky-Abonnenten nicht bewegen, unsereinen aber vor Verzückung juchzen lassen. Wußtet Ihr, dass Nina Hagen die Stadionhymne bei Union Berlin eingeträllert hat? Und wenn dann auch noch abschließend der Rothenburger SV aus der Oberliga Niedersachsen porträtiert wird, ist meine Lust am Abseitigen vollends gestillt.

Hoffentlich läßt sich das konzeptionell und wirtschaftlich durchhalten.

Kontakt: fanzine@aufjahreunschlagbar.de
Sir Paulchen
31.10.2014

Hier nachzulesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.